Der verhüllte Gott: Yamas Aufstieg

Jeng lebt ein unbeschwertes Leben innerhalb einer Gemeinschaft, die nur die eigene Insel als Welt kennt. Sie haben nur, was sie erjagen oder sammeln, aber das reicht ihnen – und sie kennen es nicht anders. Alle sind wie eine große Familie, ihre Gesellschaft basiert auf dem Miteinander, auf der Offenheit und dem Vertrauen, das sie einander entgegenbringen. Doch dann ändert sich alles … „Der verhüllte Gott: Yamas Aufstieg“ von Sabine Dau ist ein religionsphilosophischer Roman mit fantastischen Elementen, in dessen Mittelpunkt der Mensch Jeng und der Dämon Varun stehen, die zusammen Yama – Herrscher über die Unterwelt – werden sollen. Wer mehr über meinen Eindruck des Buchs wissen möchte: Hier geht’s zur Rezension bei Zauberwelten-Online, dem Phantastik-Magazin. Der verhüllte Gott: Yamas Aufstieg Sabine Dau (BoD, 2016) 493 Seiten, Paperback ISBN: 9783734791888