Feuerstimmen

Mit dem Buch „Feuerstimmen“ hat Autor Christoph Hardebusch gemeinsam mit Musiker Dennis Schunke (Van Canto) eine Welt voller Magie und Musik geschaffen. Für das Phantastik-Magazin „Zauberwelten-Online“ habe ich den Roman, in dessen Zentrum der Gesang der Magie steht, gelesen und rezensiert. Die Rezension wurde gestern veröffentlicht. Ein kleiner Einblick in den Inhalt des Buchs: „Der Barde Aidan ist nicht gerade begeistert, als er mit seinem langjährigen Freund Revus in einem kleinen Fischerdörfchen Halt macht – selbst das Bier wird hier aus Seetang gebraut. Solche Probleme kennt Königin Elena nicht. Sie herrscht über eine der gesegneten Inseln, für ihr Wohl wird gesorgt.“ Wie mir der Roman gefallen hat, lest ihr am besten in der Rezension. 😉 Vielleicht auch noch ganz interessant zu wissen: Dennis Schunke hat die Geschichte von Elena und Aidan mit seiner A-Capella-Heavy-Metal-Band Van Canto im Konzeptalbum Voices of Fire umgesetzt. Feuerstimmen Christoph Hardebusch (Piper Verlag, 2016) Paperback, 496 Seiten ISBN: 978-3-492-70373-4